FIDELITY HiFi Lexikon

Ab sofort kann im FIDELITY HiFi Lexikon nachgeschlagen werden. Das FIDELITY HiFi Lexikon ist als interaktives Projekt angelegt. Wir starten das HiFi Lexikon mit gut 300 Begriffen rund um das Thema HiFi. Die Bandbreite reicht derzeit von A, wie A/B-Vergleich, bis hin zu Z, wie Zweiwege-Lautsprecher. Das soll aber nicht so bleiben. Wir bitten Sie, uns weitere Begriffe samt ihrer Erklärung zuzusenden, damit dieses HiFi Lexikon weiter wachsen kann. Auch wenn Sie Ergänzungen, oder Korrekturen zu den bereits existierenden Begriffen haben, geben Sie uns bitte Bescheid. Wir werden umgehend diese Korrekturen einfließen lassen. Wir hoffen, daß dieses HiFi Lexikon sich weiter mit spannenden Begriffen und Erklärungen füllt und zu einem unverzichtbaren Nachschlagewerk reift. Als nächster Schritt soll das HiFi Lexikon bebildert werden. Ihre Ergänzungen, Korrekturen, Bilder und Neuvorschläge samt Erklärungen schicken Sie bitte an:
lexikon@fidelity-magazin.de

Bitte wählen Sie einen Buchstaben


Tag
Siehe Metadaten.
THD
Total Harmonic Distortion, siehe Verzerrungen.
THX
Patente, Technologien und Wiedergabe-Standards, um Filmton zu Hause korrekt wiederzugeben. THX ist kein Konkurrenzformat zu Dolby Digital oder DTS, sondern benutzt die verschiedenen Tonformate mit. Siehe auch: Home THX.
THX
Patente, Technologien und technische sowie akustische Verfahren, die die Kriterien für Filmton-Wiedergabe in Kinos erfüllen. Siehe auch Home THX.
THX-zertifiziert
Eine A/V-Komponente oder -Produkt, welches die THX-Kriterien korrekt einhält und in Bezug auf seine technischen Eigenschaften den strengen Vorgaben für Filmton-Wiedergabe genügt.
Tiefe
(klanglich), Beschreibung des Eindrucks, dass Instrumente, Stimmen oder Klänge hintereinander in drei Dimensionen abgebildet werden. Bühnen-Eindruck von virtueller Tiefe.
Tiefensperre
(akustisch), auch Low-cut Filter, eine Schaltung, die tiefe Frequenzen sperrt. Auch Hochpass-Filter genannt.
Tieffrequenter Effektkanal
(LFE), seperater Tiefton-Kanal in einer Mehrkanal-Surroundton-Anlage, etwa für Heimkinozwecke. Zuständig für Tiefbass-Effekte, etwa Explosionen. Der Effektkanal ist die 1 in 5.1 oder 7.1-Mehrkanal-Systemen.
Tiefpass-Filter
(akustisch), eine Schaltung, die lediglich tiefe Frequenzen passieren lässt und hohe Frequenzen sperrt. Etwa um Mitten und Höhen aus einem Audiosignal zu entfernen. Auch als Höhensperre bezeichnet.
Tieftöner
(Woofer), Chassis oder Treiber in einem Lautsprecher, welches den Tiefton- oder Bassbereich wiedergibt.
Timbre
(klanglich), Klangfarbe, Kolorit.
Tonabnehmer-Entmagnetisierer
ein Gerät zum Entfernen magnetischer Felder in den Metallteilen eines Tonabnehmers.
Tonale Balance
(klanglich), Verhältnis der Lautstärken von Bass, Mitten und Höhen zueinander (bei einer Audiokomponente oder bei der Wiedergabe durch eine komplette Anlage).
Tonhöhen-Definition
Fähigkeit, Tonhöhe bei der Wiedergabe exakt zu differenzieren. Insbesondere im Tieftonbereich ein wichtiges Kriterium. Weniger gute Lautsprecher verschleiern oder verschmieren zarte Unterschiede in der Tonhöhe.
TosLink-Kabel
Optisches Glasfaserkabel für digitale Audiosignale, entweder PCM von einem CD-Laufwerk oder digital Mehrkanal (Dolby Digital oder DTS) von einem CD-Player oder anderen digitalen Quellen zu einem A/V-Receiver oder A/V-Controller.
Total Harmonic Distortion
THD, Spezifikation, welche die Größenordnung oder den Wert harmonischer Verzerrungen in einer Audiokomponente ausdrückt. Total kennzeichnet dabei die Summe der verschiedenen Verzerrungsprodukte, die beispielsweise in einem Verstärker entstehen.
Transiente
kurzzeitiges Klangereignis, oft mit hohem Pegel. Der Klang einer Snare Drum ist ein Beispiel für eine (musikalische) Transiente.
Transistor
Aktives elektronisches Bauelement zum Schalten und Verstärken elektrischer Signale. Gefertigt aus Halbleiter-Materialien, in der Audiotechnik zur Signalverstärkung angewandt.
Transparenz
(klanglich), Beschreibung einer Audiokomponente oder eines Audiosystems mit sehr geringem Verzerrungs- und/oder Verfärbungsniveau. Auch: räumliche Abbildung, die klar anstatt verschleiert klingt.
Treiber
Die Lautsprecher-Chassis in einem Lautsprecher-Gehäuse.
Trennfrequenz
Jene Frequenz, bei der das Übertragungsspektrum voneinander getrennt wird. Ein Subwoofer mit einer Trennfrequenz von 80 Hz filtert Frequenzen oberhalb von 80 Hz heraus.
Triode
Einfachste Form der Verstärkerröhre, beinhaltet drei Elektroden: Kathode, Anode und Steuergitter.