FIDELITY HiFi Lexikon

Ab sofort kann im FIDELITY HiFi Lexikon nachgeschlagen werden. Das FIDELITY HiFi Lexikon ist als interaktives Projekt angelegt. Wir starten das HiFi Lexikon mit gut 300 Begriffen rund um das Thema HiFi. Die Bandbreite reicht derzeit von A, wie A/B-Vergleich, bis hin zu Z, wie Zweiwege-Lautsprecher. Das soll aber nicht so bleiben. Wir bitten Sie, uns weitere Begriffe samt ihrer Erklärung zuzusenden, damit dieses HiFi Lexikon weiter wachsen kann. Auch wenn Sie Ergänzungen, oder Korrekturen zu den bereits existierenden Begriffen haben, geben Sie uns bitte Bescheid. Wir werden umgehend diese Korrekturen einfließen lassen. Wir hoffen, daß dieses HiFi Lexikon sich weiter mit spannenden Begriffen und Erklärungen füllt und zu einem unverzichtbaren Nachschlagewerk reift. Als nächster Schritt soll das HiFi Lexikon bebildert werden. Ihre Ergänzungen, Korrekturen, Bilder und Neuvorschläge samt Erklärungen schicken Sie bitte an:
lexikon@fidelity-magazin.de

Bitte wählen Sie einen Buchstaben


Übersprechen
Siehe Kanaltrennung.
Unendliche Schallwand
Ein geschlossener Lautsprecher. Das geschlossene, luftdichte Gehäuse rund um die Treiber entspricht einer unendlich großen Schallwand. Man spricht dabei auch von einer so genannten akustischen Aufhängung. Im Gegensatz zu: Bassreflex- oder ventilierten Lautsprechern.
Ungefederter Plattenspieler
Plattenspieler ohne Subchassis, d.h. Plattenteller und Tonarm sind direkt auf die Zarge oder das Chassis montiert. Im Gegensatz zu: gefederter Plattenspieler (Subchassis-Plattenspieler).
Universal Plug and Play
Siehe UPnP.
Universal Serial Bus
Siehe USB.
Universalplayer
Discplayer, der CDs, DVD-Video, DVD-Audio, Blu-Ray und SACD abspielen kann.
Unmittelbarkeit
(klanglich), flüssige, lebendige, sehr dynamische und nach vorne orientierte Wiedergabe. Im Gegensatz zu: entspannt oder Entspanntheit.
Unsymmetrische Verbindung
Hier wird das Audiosignal mit Hilfe zweier Leiter übertragen, gewöhnlich als Signal und Masse (Erde) bezeichnet. Im Gegensatz zu: symmetrische Verbindung, die das Audiosignal mit Hilfe von drei Leitern transportiert.
Untere Grenzfrequenz
Jene Frequenz, bei der Frequenzgang eines Lautsprechers im Bassbereich um drei Dezibel abgefallen ist.
UPnP
Universal Plug and Play. Netzwerk-Protokoll, welches dazu kompatiblen Komponenten gegenseitiges Erkennen ermöglicht, wenn sie ans Netzwerk angeschlossen werden. So wird etwa eine UPnP-kompatible Festplatte beim Anschluss ohne weiteres Zutun Bestandteil des (LAN- oder WLAN-) Netzwerkes und kann Daten mit anderen Netzwerk-Komponenten austauschen.
USB
Universeller Serieller Bus. Rechnerschnittstelle, die auch für die Übertragung digitaler Audiodaten benutzt werden kann. Siehe adaptiver USB und asynchroner USB.