Audio Physic – Handcrafted in Germany

Die Lautsprecher-Manufaktur Audio Physic aus Brilon steht für höchste Verarbeitungsgüte und konnte sich in über drei Jahrzehnten einen exzellenten Ruf erarbeiten – nicht nur in Deutschland. Der gründet vor allem auf der kompromisslosen Zeitrichtigkeit und der daraus resultieren Musikalität der handgefertigten Boxen. Mit diesen Tugenden konnte der Hersteller viele Boxenmodelle etablieren, die einen Ruf als echte Klassiker genießen. Dazu zählt etwa die überaus spritzige Tempo. In den vergangenen Jahren erweiterten die Briloner ihr Portfolio außerdem um Speziallautsprecher wie die unsichtbaren Wandler der “Architecture”-Familie, die als In-Wall-Lautsprecher sogar unter dem Putz oder unter der Wandfarbe angebracht werden können.

Audio Physic in Bildern

Unsere Bildergalerie verschafft Ihnen einen Eindruck vom aktuellen Standlautsprecher-Portfolio des Traditionsunternehmens.

www.audiophysic.com

Reife ist eine besondere Stärke: Mit der CLASSIC 12 präsentieren Audio Physic einen Lautsprecher, der in seiner Klasse durch technische Innovationen, intelligente Detaillösungen und elegantes Styling herausragt und klanglich einen beeindruckenden Reifegrad erreicht. Mit ihrer Glasfront wirken die Schallwandler elegant und zeitlos zugleich. Das Gehäuse besteht aus MDF, dass mit hochwertigem Echtholzfurnier beschichtet ist. Dank der smarten Konstruktion greift die CLASSIC 12 problemlos in tiefe Bassregister und erzeugen die Authentizität, die Musik emotional spürbar macht. Die MIDEX vereint Leistung und Eleganz in perfekter Harmonie. Auf den ersten Blick handelt es sich um ein puristisches Lautsprecherkonzept, doch steckt sie voller innovativer Lösungen. Das beginnt schon bei der Anordnung ihrer Chassis: Das Gehäuse ist in bewährter Sandwich-Bauweise ausgeführt, im Inneren kommen zahlreiche Elemente aus offenporigem Keramikschaum als Versteifungen zum Einsatz. Dieses teure Material besteht zu 85% aus Luft. Die tragende Schaumstruktur bildet ein Stoff, der fast so hart ist wie Diamant. Mit dieser Mischung gelingt der MIDEX eine außerordentliche Performance. Neben Keramikschaum setzt AUDIO PHYSIC im Inneren der STRUCTURE auf ein weiteres neues Material – das Honeycomb-Sandwich-Board. Dieses stabile Wabenmaterial wird in der STRUCTURE für die internen Gehäuse von Hochtöner und Mitteltöner, aber auch für Schallwand, Deckel und Gehäuserückwand verwendet. Es ist bei vergleichbarer Stabilität deutlich resonanzärmer und leichter als das üblicherweise verwendete MDF. Die teilweise offene Wabenstruktur trägt wiederum dazu bei, das akustisch wirksame Volumen des Gehäuses zu optimieren. Die TEMPO plus meistert den Spagat zwischen famoser Akkuratesse, realistischer Abbildung und unbestechlicher Neutralität wie keine TEMPO zuvor. Ausgestattet mit den neuesten Entwicklungen von AUDIO PHYSIC und bis ins Detail akribisch überarbeitet, legt die TEMPO plus die Messlatte höher, die man ab sofort an wohnraumfreundliche Standlautsprecher stellen darf. AUDIO PHYSIC fertigt seine Lautsprecher in maßgeschneiderter Handarbeit direkt in Brilon. Auch die Entwicklung und Feinabstimmung der Produkte findet direkt im Haus statt. So konnte sich der Hersteller in den verganenen Jahrzehnten unter den großen Namen in der deutschen HighEnd-Landschaft etablieren. AUDIO PHYSIC fertigt seine Lautsprecher in maßgeschneiderter Handarbeit direkt in Brilon. Auch die Entwicklung und Feinabstimmung der Produkte findet direkt im Haus statt. So konnte sich der Hersteller in den verganenen Jahrzehnten unter den großen Namen in der deutschen HighEnd-Landschaft etablieren. AUDIO PHYSIC fertigt seine Lautsprecher in maßgeschneiderter Handarbeit direkt in Brilon. Auch die Entwicklung und Feinabstimmung der Produkte findet direkt im Haus statt. So konnte sich der Hersteller in den verganenen Jahrzehnten unter den großen Namen in der deutschen HighEnd-Landschaft etablieren. In der Geschichte von AUDIO PHYSIC ist das Lautsprechermodell AVANTI ein international anerkannter Klassiker. Auch die aktuelle Neuauflage konnte Audiophile wie Testerohren nachhaltig überzeugen. Die CODEX geht noch einen Schritt weiter. Aufgrund ihres größeren Volumens und den konsequent weitergeführten AUDIO PHYSIC-Technologien in Chassis- wie Schaltungstechnik schöpft die CODEX aus dem Vollen. Das Zweieinhalb-Wege-System CLASSIC 15 arbeitet auf ein ventiliertes Volumen. Die Reflexöffnung sitzt oberhalb des soliden Sockels und strahlt nach unten ab, was eine gleichmäßige Ankopplung an den Raum ermöglicht. Die Aufstellung ist daher unkompliziert. Strömungsgeräusche, wie sie mit klassischen Reflexröhren oft auftreten, kennen die CLASSIC 15 nicht, da eine extrem steife, feinporige Keramikplatte die eigentliche Reflexöffnung bildet. Ihre technologische Reife belegen die CLASSIC 15 durch ihre Chassis-Technik: Erstmals kommt die einzigartige AUDIO PHYSIC Doppelkorb-Bauweise in der CLASSIC–Serie zum Einsatz. Die wegweisende Konstruktion vermindert die mechanische Übertragung von Mikrovibrationen zwischen Chassis und Gehäuse drastisch.
<
>
Das Zweieinhalb-Wege-System CLASSIC 15 arbeitet auf ein ventiliertes Volumen. Die Reflexöffnung sitzt oberhalb des soliden Sockels und strahlt nach unten ab, was eine gleichmäßige Ankopplung an den Raum ermöglicht. Die Aufstellung ist daher unkompliziert. Strömungsgeräusche, wie sie mit klassischen Reflexröhren oft auftreten, kennen die CLASSIC 15 nicht, da eine extrem steife, feinporige Keramikplatte die eigentliche Reflexöffnung bildet. Ihre technologische Reife belegen die CLASSIC 15 durch ihre Chassis-Technik: Erstmals kommt die einzigartige AUDIO PHYSIC Doppelkorb-Bauweise in der CLASSIC–Serie zum Einsatz. Die wegweisende Konstruktion vermindert die mechanische Übertragung von Mikrovibrationen zwischen Chassis und Gehäuse drastisch.
Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.