Der Auftakt zu einer neuen Baureihe

AudioSolutions stellt exklusiv auf den Süddeutschen HiFi-Tagen (SDHT) am 8. und 9. September in Stuttgart einen neuen Lautsprecher vor. Virtuoso M heißt das gute Stück. Sie ist das erste Modell einer völlig neuen Baureihe und es handelt sich dabei um einen wahren Koloss. Zu hören ist der Traumwandler im Gemeinschaftsraum des deutschen Vertriebs Cottbus HiFi und des lokalen Fachhänderls Fink HiFi.

AudioSolutions Virtuoso M

Die neue Virtuoso-Reihe siedelt sich direkt unterhalb der Flaggschiff-Linie Vantage 5th Anniversary an. Sie bietet viele Eigenschaften ihrer größeren High End-Geschwister – das allerdings zu einem deutlich geringeren Preis. Bei den von AudioSolutions-Inhaber Gediminas Gaidelis entwickelten Virtuoso-Modellen sind verschiedene technische Aspekte auf individuelle Art realisiert worden. So unterstützt ein Mini-Horn-Vorsatz die 3-cm Seidengewebe-Kalotte, um den Wirkungsgrad zu steigern und die Verzerrungen zu minimieren. Der 16-cm Mitteltöner ist extrem breitbandig ausgelegt und spielt durchgängig von 500-7000 Hz. Auf diese Art gelingt es AudioSolutions, Phasenverschiebungen und Verzerrungen in dem Bereich zu vermeiden, wo das menschliche Gehör am empfindlichsten reagiert.

Audio Solutions Virtuoso M

Drei Anpassungen an Bord

Die Frequenzweiche lässt sich in drei vordefinierten Profilen einsetzen: Balanced, Soft, Enhanced. Damit kann ein Virtuoso-Lautsprecher tonal in Bezug auf den Raum, die Audio-Komponenten oder das Musikmaterial abgestimmt werden. Bei der Konstruktion der Virtuoso-Serie wird nach dem „Box-In-A-Box“-Prinzip das Innengehäuse mit einem zusätzlichen Außengehäuse verleimt. Dadurch erhöht sich die Steifheit des gesamten Gehäuses um den Faktor 10 und minimiert dessen Einfluss auf das Klanggeschehen erheblich. So können die beiden 20-cm Tieftöner ausnehmend präzise und pointiert aufspielen.

Eine weitere Folge dieser Bauart: die 124-cm-hohe Box bringt stolze 75 Kilogramm auf die Waage. Dank der eigenen Fertigungstiefe offeriert AudioSolutions traditionell eine Vielzahl an Ausführungen. So sind die Virtuoso-Modelle in sieben Standard-Hochglanzlack-Varianten und sechs Metallic-Versionen verfügbar. Den außergewöhnlichen Kundengeschmack bedienen die Litauer mit dem Typ „Flame Chameleon“, der in Abhängigkeit von der Beleuchtung seine Farbe verändern kann. Die Berücksichtigung vielfältiger Kundenwünsche lenkt jedoch nicht davon ab, dass die VirtuosoLautsprecher in erster Linie Musik auf eine äußerst beeindruckende Art vermitteln. Mit dieser Serie festigt AudioSolutions aus Litauen seinen Ruf als aufstrebende Marke im Bereich der höchstklassigen Lautsprecher.

Virtuoso M sind ab sofort zum Paarpreis von 23.000 Euro über den deutschen Vertrieb Cottbus HiFi lieferbar. Die Serie wird in naher Zukunft mit weiteren Virtuoso-Modellen komplettiert.

 

Cottbus HiFi

 

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.