Show Highlight München 2019Show Highlight: Lyravox – Die Messezeit steht vor der Tür: Am 9. Mai beginnen in München die HighEnd und die HiFi Deluxe. FIDELITY präsentiert Ihnen erlesene Produkt-Highlights, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten.

Auf neuen Pfaden

Lyravox hatte seine „K“-Baureihe (Karl, Karlos, Karlotta etc.) ursprünglich als stylische Neudefinition der kompletten HiFi-Anlage mit bislang einzigartigem akustischem Konzept vorgestellt: Keramik, Aktiv, Digital und Streaming lauten die Kernkomponenten, mit denen der Hersteller international Aufmerksamkeit erregen konnte.

Show Highlight: Lyravox

Show Highligt: Lyravox

Die neuen „Pure“-Modelle treiben dieses Konzept nun auf die Spitze. Zur Messe stellen die Hamburger die Karlotta Pure vor, eine reine Aktiv-Version ohne Netzwerkspieler, die weitere Verbesserungen mitbringen wird. So wurde die Signalverarbeitung optimiert, die Verstärkerleistung gesteigert und zusätzlich eine Reihe neuer Signaleingänge hinzugefügt, darunter auch ein digitaler XLR-Zugang für AES/EBU. Das veränderte Konzept eignet sich nun u.a. auch für die Kombination mit hochkarätigem Analog-Equipment. Bei nahezu identischen Abmessungen wurde die Leistungsfähigkeit der Basstreiber deutlich erhöht. Außerdem haben die Entwickler den Ringradiator des Ambience-Tweeters durch einen AMT-Hochtöner ersetzt. Die Treiber rekrutiert Lyravox übrigens aus der Top-Liga der Chassis-Fertigung. Mit an Bord sind Schallwandler von Accuton und ScanSpeak, das Multi-Segment-Gehäuse des 110 Zentimeter hohen Aktivlautsprechers basiert auf einem Kern aus Massivschiefer. Völlig „undigital“ kommt die neue Pure freilich nicht daher: Neben dem hochbitfähigen D/A-Wandler ist weiterhin auch ein DSP an Bord, der – sofern das gewünscht ist – eine akustische Anpassung und Einmessung der Box auf die räumlichen Gegebenheiten ermöglicht.

DDer Paarpreis der neuen Karlotta Pure wird bei rund 24800 Euro liegen, auf Wunsch ist sie auch mit einem Diamanthochtöner lieferbar, dieses Modell kostet 32000 Euro. Neben dem Signature-Look in Architekturweiß/matt können alle RAL- und NCS-Farbtöne bestellt werden.

Show Highlight: Lyravox

Hätten Sie’s gewusst?

Lyravox kommt aus Hamburg und versteht sich als Manufaktur mit Einzelfertigung in Handarbeit. Der Hersteller gründet sein Know-How auf mehreren Jahrzehnten klassischen Lautsprecherbaus für Studio und HighEnd-Audio. In der symbiotischen Vereinigung von Hightech-Treibern, neuester Class D-Verstärkertechnik und hochpräziser digitaler Signalverarbeitung entdeckte er seine Formel für eine perfekte Musikwiedergabe – unabhängig von der vorgeschalteten Quelle. Unterstützt werden diese Grundzutaten durch die digitale Signalverarbeitung im Lautsprecher zur akustischen Anpassung an den Hörraum. Diese Anpassung hat allerdings Grenzen: Lyravox propagiert die Formel, dass keine Elektronik der Welt einen zweitklassigen Lautsprechertreiber geradebiegen kann. Deshalb basieren alle Lyravox-Systeme auf den bestmöglichen Lautsprecherchassis für den jeweiligen Einsatzzweck, denen der Rest des Systems in maximaler Qualität zuarbeitet. Das Ergebnis ist ein symbiotisch konzipierter Aktivlautsprecher als Schnittstelle zwischen Audiosignal und Wirklichkeit.

www.lyravox.com

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.