Marshall erweitert sein smartes Sortiment um Lautsprecher mit Google Assistant.

Die neue “Voice”-Produktreihe erweitert Marshalls Angebot smarter Aktivanlagen um Modelle mit Google Assistant. Amazon Alexa unterstützt der Hersteller schon länger. Auch eine reine BT-Version der Anlagen existiert bereits. Zwei Geräte umfasst die neue Miniserie: den kleineren Acton II Voice und den größeren Stanmore II Voice. Beide haben Googles Spracherkennung inklusive des zwingend erforderlichen Mikrofons fest eingebaut (“Google Assistant built-in”). Mit beiden Lautsprechern kann man die Musik also freihändig abspielen und steuern. Per Spracheingabe lassen sich natürlich auch Podcasts aufrufen und sogar Abspielfunktionen oder die Lautstärke können über einfache Sprachbefehle wie “lauter” oder “leiser” geregelt werden.
Da der Assistant ohnehin eine bestehende Netzwerkverbindung erfordert, vernetzen sich die Marshall-Boxen auch automatisch zum Multiroom-Verbund, der sich von jedem Punkt der Wohnung oder des Hauses aus steuern lässt. Komplexere Konfigurationen (Trennung in verschiedene Gruppen etc.) lassen sich über Googles Smartphone App “Home” realisieren. Darüber hinaus haben die Lautsprecher natürlich auf Zugriff auf alle sonstigen Gizmos des amerikanischen Suchmaschinen-Riesen. Dazu zählt unter anderem die Terminplanung oder der Service von Google Translate. Man kann sich auf Zuruf etwa vorlesen lassen, was heute und in den kommenden Tagen anliegt oder sich frei eingesprochene Texte in beliebige Sprachen übersetzen lassen.
Neben einem Hochbit-Netzwerk (Chromecast) kann die Musik direkt vom Computer oder Smartphone aus via Bluetooth in die Boxen geleitet werden. Selbstredend besitzen die kompakten Geräte auch analoge Anschlüsse in Form je einer Miniklinke und eines Cinch-Eingangspaares. Beide Systeme sind zweikanalig ausgelegt und verfügen über zwei mal 15 Watt plus 50 Watt für den Subwoofer (Stanmore II Voice) respektive zwei mal 15 Watt plus 30 Watt für den Subwoofer (Acton II Voice). Zur Klangabstimmung gibt’s ein einfaches BAss- und Höhen-Regelwerk.
Marshall Voice mit Google Assistant ist ab sofort bei ausgewählten Händlern und auf marshallheadphones.com erhältlich. Acton II Voice kostet 299 € und Stanmore II Voice 399 €.

 

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.