Keiji Haino, Jim O'Rourke & Oren Ambarchi – Only Wanting To Melt Beautifully Away …
Keiji Haino, Jim O'Rourke & Oren Ambarchi – Only Wanting To Melt Beautifully Away … Black Truffle Records, 2014

FIDELITY Feedback: Keiji Haino – Only Wanting …

English
(Google Translate)

FIDELITY Feedback: Keiji Haino, Jim O’Rourke & Oren Ambarchi – Only Wanting To Melt Beautifully Away …

Seit 2009 treffen sich Keiji Haino, Jim O’Rourke und Oren Ambarchi immer um die Jahreswende herum im SuperDeluxe-Club in Tokio, improvisieren zusammen ein mehrstündiges Set und veröffentlichen Auszüge davon dann ein knappes Jahr später. Das mittlerweile fünfte Album innerhalb dieser Veröffentlichungstradition trägt den schier unendlichen Titel Only Wanting To Melt Beautifully Away Is It a Lack of Contentment That Stirs Affection For Those Things Said To Be As Of Yet Unseen.

Werbung
Werbung
Keiji Haino, Jim O'Rourke & Oren Ambarchi – Only Wanting To Melt Beautifully Away …
Keiji Haino, Jim O’Rourke & Oren Ambarchi – Only Wanting To Melt Beautifully Away …
Black Truffle Records, 2014

Der Titel ist auf dem Cover allerdings nur im japanischen Original verzeichnet und der erste Teil eines Konzerts vom März 2013. Nebenbei sei angemerkt, dass bei diesem abstrus wundervollen Cover Stephen O’Malleys der Griff selbstverständlich zur Vinylausgabe gehen sollte. Das Set beginnt ganz harmlos, die LP-Besitzer werden sich beim Hören der ersten Seite womöglich fragen, warum das Album unter „Electronica“ besprochen wird und nicht unter der Kategorie „Folk / World Music“, so akustisch im Gitarrenspiel O’Rourkes, so asiatisch in den Vocals Hainos, so zurückhaltend die Drums Ambarchis. Dann jedoch fegt ein mit Synthesizer und Drumcomputer angereichertes Noise-und-Drone-Gewitter über den Hörer hinweg, dass einem gar Angst und Bange um das Abhörequipment wird und man insgeheim dankbar dafür ist, dieser beinahe existenziellen Erfahrung nicht beim Liveauftritt ausgesetzt gewesen zu sein. Mit dankbarer Güte vernimmt man dann am Ende Hainos leises Spiel auf der japanischen Holzflöte, begleitet von der Handtrommel Ambarchis, und schließt ermattet die Ohren.

 

Werbung
Werbung

 

Dieser Beitrag erschien ursprünglich in FIDELITY Nr. 19 (3/2015)

Werbung
Werbung
Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Melde Dich für unseren Newsletter an

Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Weitere Beiträge
High End Swiss 2014
HighEnd Swiss 2014