Benchmark Media bei Axmann Audio

Studioqualität für den Heimbereich und einen Klang wie im Tonstudio – das versprechen die Geräte des amerikanischen Herstellers Benchmark Media Systems. Neben den bewährten Digital-Analog-Wandlern gibt es auch Vor- und Endverstärker im Programm.

Axmann hat ab sofort für den Hifi-Bereich von Benchmark Media den Deutschland-Vertrieb übernommen.

Benchmark

Highlights

Die technischen Spitzenwerte der Geräte bürgen für hervorragende Klangqualität. Der DAC3 mit DSD und 24 Bit /192 kHz PCM ist ein vollwertiger Vorverstärker und Kopfhörerverstärker mit einem Signalrauschabstand von 128 dB bei Verzerrungen von nur THD+N 0,00022%, -113 dB.

Der passende Endverstärker AHB2 liefert 2 * 100 Watt oder 380 Watt im Bridge-Mono-Betrieb (jeweils an 8 Ohm) mit einem Signalrauschabstand von 132 dB und Verzerrungen THD+N unter 0,00013 %, -118 dB.

DAC3/HGC: 2620 Euro, AHB2: 3760 Euro, erhältlich in Silber und Schwarz, fernbedienbar.

Benchmark

 

www.silberkabel.net

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.