Medienzentrale CSB 1000 mit Schub von Magnat

Magnat High-Power Heimkino-Soundbar CSB 1000 mit WLAN, Bluetooth und 25-cm-Wireless Subwoofer

Die High-End-Soundbar SBW 250 setzte auf der IFA 2016 einen neuen Meilenstein für Magnat. Aus einer ebenso schlanken wie eleganten Soundbar inklusive schlagkräftigem Wireless-Subwoofer holten die Magnat-Ingenieure ein beeindruckendes Sound-Gewitter. Auch die Ausstattung war üppig: vier HDMI-Anschlüsse, analoge und digitale Eingänge, Bluetooth mit aptX, alphanumerisches Display, Wireless-Subwoofer und viele weitere Highlights ließen die Herzen von Technik-Freaks höher schlagen. Die Erfolgsgeschichte dieses Alleskönners setzen die Pulheimer nun in ihrer neuen Soundbar-Referenz CSB 1000 fort. Sie ist genauso umfangreich ausgestattet, bietet dank größerem Subwoofer und WLAN-Streaming aber noch besseren Sound und Multimedia in Reinkultur.

Magnat CSB1000

Konnektivität ist die Zukunft

Die CSB 1000 ist das wohl anschlussfreudigste Gerät, auf das Magnat in seiner langjährigen Geschichte als Lautsprecher- und Elektronik-Hersteller zurückblicken kann. Das dezente Äußere der Soundbar-Subwoofer-Kombination täuscht darüber hinweg, dass im Inneren zahlreiche Eingänge und noch mehr Features schlummern. Die Soundbar beherrscht den besonders simplen Anschluss an den Fernseher per HDMI-ARC. Sie unterstützt auch HDMI-CEC und ist somit bequem per TV-Fernbedienung steuerbar. Drei weitere HDMI-Eingänge sind für zusätzliche Quellen wie Bluray-Player offen. Ein optisch-digitaler und ein analoger 3,5-mm-Eingang lassen klassische Geräte wie Fernseher ohne HDMI, CD-Player oder mobile Geräte andocken. Kabellos gestreamt wird per Bluetooth inklusive des High-End-Audiostandards Qualcomm aptX. Auch der active Subwoofer ist kabellos an die Soundbar angebunden und daher in seiner Platzierung besonders flexibel. Die wichtigste Neuerung ist allerdings die WLAN-Funktionalität. Hierfür setzt Magnat auf eine Lösung von Qualcomm und bietet somit eine besonders kundenfreundliche, weil auch von anderen Herstellern angebotene Lösung.

Magnat CSB1000

WLAN eröffnet neue Möglichkeiten

Das Stichwort lautet ‚Allplay‘ – unter diesem Namen versammelt der Chipgigant Qualcomm eine umfangreiche Bibliothek an Technologien rund um das Streamen von Audio-Inhalten. Von diesen Vorteilen profitiert nun auch Magnats CSB 1000. Sie gesellt sich zu einer großen und immer weiter wachsenden Familie an WLAN-Lautsprechern auf Qualcomm Allplay-Basis. Somit kann die CSB 1000 nicht nur in ein bestehendes Netzwerk aus Magnats hauseigenen WLAN-Lautsprechern CS 10 und CS 40 integriert, sondern auch mit allen Allplay-kompatiblen Lautsprechern von anderen Herstellern kombiniert werden. Damit steht der CSB 1000 eine ganze Welt neuer Möglichkeiten offen: App-Steuerung, Multiroom, beliebige Lautsprechergruppierungen, Party-Modus, Internet-Radio, Streaming direkt von Smartphones, Tablets oder aus dem lokalen Netzwerk (DLNA) und noch mehr. Auch diverse Musikstreaming-Dienste sind mit von der Partie. Damit mutiert die CSB 1000 zur echten Medien-Zentrale.

Magnat CSB1000

Heimkino-Sound von Magnat

Die größte Funktionsvielfalt nützt wenig, wenn der Sound nicht stimmt. Dass Magnat ein Händchen für guten Klang hat, beweisen die Sound-Spezialisten schon seit Jahrzehnten. Bei einem Flaggschiff wie der CSB 1000 liegt die Messlatte natürlich besonders hoch. Dementsprechend tief haben die Pulheimer Entwickler in die Technik-Kiste gegriffen: Zwei 25-mm-Hochtöner und gleich vier 35×90-mm-Mitteltöner kümmern sich in der schlanken Soundbar um kraftvollen und klaren Klang für alle Frequenzen oberhalb des Bassbereichs. Den übernimmt ein kabellos angebundener Subwoofer, dessen Hochleistungs-Tieftöner mit 250 mm Durchmesser die gängige Soundbar-Konkurrenz nicht nur durch seine enorme Größe in den Schatten stellt. Auch die echten 100 Watt Sinus-Leistung (und bis zu 200 Watt für Bass-Impulse) sprechen nur eine Sprache: Kraft im Überfluss! Auch die Soundbar ist mit 80 Watt Sinus-Leistung aus einem integrierten 4-Kanal-Class-D-Verstärker äußerst großzügig bestückt. Damit die Verstärker stets die volle Kontrolle über die insgesamt sieben Lautsprecherchassis behalten, übernimmt ein digitaler Signalprozessor in der Soundbar die komplette Filterung, führt Zeit- und Frequenzganzkorrekturen durch, bietet vier Klang-Presets an und simuliert auf Bedarf einen Klangraum weit über die Abmessungen der Soundbar hinaus. So erzeugt die CSB 1000 einen beeindruckend raumfüllenden, bassstarken und dynamischen Klang, der den brillanten Bildern großer Flat-TVs die angemessene Sound-Kulisse hinzufügt.

Magnat CSB1000

 

www.magnat.de

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.