iFi Audio Micro iPhono 2 Phonoentzerrer

Viele teure Geräte interessieren mich nicht wirklich. Daraus habe ich nie einen Hehl gemacht. Nicht, dass ich etwas gegen deren meist überragende Qualität und zum Teil unglaublichen Klang hätte – es ist der Preis, der mich ärgert. Wer soll sich solche Geräte noch leisten? Und wie viele musikbegeisterte Menschen gibt es, denen nur ein kleines Budget zur Verfügung steht? Zudem scheint die Bereitschaft ohnehin zu sinken, sich mit Musik und deren wundervollen Wirkungen zu beschäftigen; ein Trend, der durch immer noch teurere Geräte sicher nicht umgedreht wird. Gleichwohl hat es immer wieder musikalisch herausragende Geräte gegeben, die nicht zum Preis eines Kleinwagens angeboten werden. Und ich freue mich sehr, die aktuellen Insidertipps um einen begeisternden Phonoentzerrer ergänzen zu können: Er heißt iPhono2 und kommt von iFi Audio.

IFI Audio Micro iPhono 2

Hinter iFi Audio steckt bekanntermaßen Thorsten Lösch, der renommierte Entwickler von AMR (Abbingdon Music Research). Bereits das Vorgängermodell des iPhono2 genoss schon kurz nach der Premiere Kultstatus, die zweite Version, die 2016 präsentiert wurde, ist auf dem besten Wege, diesen weiter auszubauen. Zur umfangreichen Ausstattung des iPhono wurde schon viel geschrieben, sie hat sich beim 2er-Modell nicht verringert und dürfte in dieser Preisklasse – und auch darüber hinaus – immer noch konkurrenzlos sein. Und der Klang? Tja, der ist mehr als nur eine Überraschung: Dieses kleine Teil klingt einfach unglaublich gut!

 

Ich kenne ohnehin keinen externen Phonoentzerrer, der zu diesem Preis an die Flexibilität und auch an die Bauteilqualität des iPhono2 herankommt. Was allein schon für eine dicke Empfehlung ausgereicht hätte. Doch in puncto Klang schafft der iPhono2 etwas, was mich als eingefleischten Röhrenfan glatt um den Finger wickelt: Er spielt mit klanglichen Tugenden, die ich nur von röhrenbestückten Phonopreamps kenne.
Das neue Album Small Town von Bill Frisell wurde im März 2016 im Village Vanguard live eingespielt und zeigt insbesondere den Bassisten Thomas Morgan in Topform. Dessen Instrument wird vom iPhono2 in seinem ganzen Klangfarbenspektrum wiedergegeben. Als Zuhörer wird man nicht nur in den Raum, sondern auch sofort in die richtige Stimmung versetzt, die Atmosphäre des legendären Aufnahmeortes wird geradezu spürbar. Insbesondere in den ersten drei Titeln schafft es das kleine Gerät, die sparsame und reduzierte Spielweise der beiden Musiker derart plastisch und realistisch darzustellen, dass gerade die so wichtigen Räume zwischen den Tönen, die kleinen, sehr bewusst eingesetzten Pausen zum wesentlichen klanglichen Teil des Ganzen werden. Statt simpler Trennschärfe setzt ein wunderbarer musikalischer Flow ein – eine Gala-Vorstellung, die ich bisher in dieser Intensität nur von den besten, mehrfach teureren Röhren-Phonostufen kenne. Auch beim Hörcheck mit Avishai Cohens neuem Werk Cross My Palm With Silver (ebenfalls auf ECM/Universal erschienen) lässt der iPhono2 von Beginn an keine Zweifel aufkommen, dass der junge israelische Trompeter ein weiteres Meisterwerk abgeliefert hat. Auch hier legt die kleine iFi-Audio-Komponente minimalistische und feinste, ja fast schon spirituelle Klangstrukturen offen, bietet statt chirurgisch getrennter Töne eine wunderbare Klangsymbiose in höchst homogener Gesamtheit über den gesamten Tonumfang hinweg.

Mein Fazit ist eindeutig: Der neue iPhono2 bietet ein pralles Ausstattungspaket, ist an Flexibilität kaum zu überbieten, tadellos aufgebaut und klingt derart gut, dass man schon sehr viel mehr ausgeben muss, um ein spürbar besseres Ergebnis zu erzielen. Der iPhono2 ist damit reinstes High-End-Audio zum echten Kampfpreis, nicht mehr und nicht weniger als ein kleines Wunderwerk, das hoffentlich vielen musikbegeisterten Menschen das Tor zum analogen Universum weit aufstößt.

 

iFi Audio Micro iPhono, Phonoentzerrer

Eingänge: 1 x MC, 1 x MM (Cinch)
Ausgänge: unsymmetrisch (Cinch)
Besonderheiten: 6 Entzerrungskurven, 4 Verstärkungsfaktoren, diverse Eingangsimpedanzen und -kapazitäten wählbar, externes Netzteil
Maße (B/H/T): 59/28/158 mm
Gewicht: 200 g
Garantiezeit: 2 Jahre
Preis: 550 €

 

www.ifi-audio.com

www.wodaudio.de

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.