Classidelity: Arditti Quartett: Brian Ferneyhough – Complete Works for String Quartet

„Beethoven war so taub, dass er stets dachte, er würde malen“ – dieser alte Musikerwitz kann einem in den Sinn kommen, betrachtet man Partituren der sogenannten New Complexity, speziell ihres Masterminds Brian Ferneyhough. Visuell beeindruckend erstrecken sich da die Notationen einzelner Stimmen über mehrere Notensysteme, komplexeste rhythmische Verhältnisse werden in beeindruckenden Zahlenverhältnissen angegeben, in langsamsten Tempi finden sich Notenbalken bis hin zu 1/128-Noten.

Arditti Quartett: Brian Ferneyhough – Complete Works for String Quartet

Arditti Quartett: Brian Ferneyhough – Complete Works for String Quartet
Aeon, 2014

Da strahlt bereits das Notenbild eine faszinierende Autorität aus. Hört man dann die Kompositionen des 1943 geborenen Engländers, stellt sich aber mitunter ein leicht verstörtes „Ist das alles?“ ein. Der Notentext weckt Erwartungen, die die musikalische Umsetzung nicht immer einlösen kann, entweder weil das Ohr nicht in der Lage ist, die gebotene Komplexität zu rezipieren oder weil die instrumentaltechnische Umsetzung auch bei den größten Spezialisten an ihre Grenzen stößt, so dass man den Eindruck von puren Kopfgeburten nicht los wird. Aber dennoch: Jenseits des theoretischen Bombasts sind die Kompositionen auf jeden Fall hörenswert, zwischen Expressivität und Verstummen changierend und dem Hörer stets ein offenes Ohr abverlangend. Kein geringeres Ensemble als das Arditti Streichquartett, die Autorität in Sachen zeitgenössischer Quartettmusik schlechthin, hat sich des Gesamtwerks für Streichtrio und Streichquartett, das Ferneyhough zwischen 1967 und 2010 geschaffen hat, angenommen. Auf über drei Stunden warten hier kongenial interpretierte Hörerfahrungen, die man so vielleicht noch nicht kannte.

 

 

Dieser Beitrag erschien ursprünglich in FIDELITY Nr. 14 (4/2014)

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.