Live Act Audio Emotion Line LAS 110 – Zehn gewinnt

Im nüchternen Zahlenvergleich ist sie nur einen Hauch größer als das Nesthäkchen. In der Praxis aber stellt die LAS 110 von Live Act Audio ihre kleine Schwester recht locker in den Schatten.

Wie bitte? Wir sollen vernünftig sein? Pah! Dann dürften wir eigentlich gar keine Musik hören. Musik ist per se nicht vernünftig, sondern lustvoll und kreativ, Musikgenuss über eine HiFi-Anlage ist echter, verführerischer Luxus. Also: Immer nur her damit!
Natürlich ist es trotzdem nicht verkehrt, wenn auch das allerhöchste Vergnügen noch einen Rest Vernunft besitzt. Das weiß auch Live Act Audio, die ambitionierte High-End-Lautsprechermanufaktur aus dem Allgäu. Deren „vernünftigste Verführung“ in der (gerade noch vernünftigen) Emotion Line hört auf das Kürzel 110.
Darf ich an dieser Stelle davon ausgehen, dass Sie sich schon ein wenig mit der Emotion Line von Live Act Audio beschäftigt haben? Nein? Dann sollten wir kurz durch die wichtigsten Merkmale dieser Serie surfen.
Live Act Audio realisiert mit der Emotion Line ein puristisches Koaxialprinzip. Bei allen Lautsprechern dieser Serie sorgt ein Tiefmitteltöner mit zentralem Hochtöner für eine extrem stabile Raumabbildung. In den Basslagen garantieren strömungsgünstige, sauber und tief durchatmende Reflexöffnungen „bässere“ Bässe, beim Hochtöner wiederum setzt Live Act Audio auf das Hornprinzip. Dadurch sind auch absolut pegelfeste Pegel-Feste mit maximaler Dynamik möglich. Kompromisslos ausgewählte Bauteile und ein unerschütterliches Qualitätsbewusstsein sind für ein rundum lupenreines High-End-Produkt verantwortlich – vom professionellen US-Koaxialchassis über die superbe Frequenzweiche bis zum unglaublich massiven Gehäuse made in Germany. Das alles wird in eine betont schlichte Form „gegossen“. Live Act Audio setzt ein zurückhaltendes Design ganz bewusst als Gegenpol zur extrem dynamischen Klangentfaltung ein. Nichts soll das Auge vom Hörerlebnis ablenken.

Tatsächlich besitzen alle Emotion-Line-Modelle von Live Act Audio durch und durch handfeste Nehmerqualitäten. Und so unscheinbar vor allem die beiden kleinsten Modelle – 108 und 110 – neben ihren großen Geschwistern auch wirken mögen: Zwischen der „8“ und der „10“ findet der wohl größte Einzelsprung innerhalb der Serie statt. Während die „kleine“ 108 nicht zuletzt mit einer Art Nesthäkchenbonus ihre Zuhörer regelmäßig zu verblüffen weiß, stellt sich die lediglich fünf Zentimeter breitere und höhere 110 breitbeinig und selbstbewusst ins Spielfeld der ganz großen Jungs. Mit ihrer behenden und superflinken Art ist sie dort mühelos in der Lage, die üblichen HiFi- und High-End-Kriterien gehörig durcheinander zu wirbeln. Die „10“ im Gerätekürzel 110 verrät übrigens den Einsatz eines zehn Zoll (25 Zentimeter) großen Koaxialtreibers. Und genau dieser Sprung von acht auf zehn Zoll sowie das kaum erkennbare, aber doch spürbar größere Innenvolumen ihres Gehäuses hat es den Entwicklern von Live Act Audio ermöglicht, der 110 einen erheblich gesteigerten Spaßfaktor zu verpassen.
Allein schon durch die massiveren Bässe und das erheblich tiefer abgestimmte Klangfundament besitzt die 110 eine deutlich „größere“ und autoritativere Wirkung auf die Zuhörer als ihre kleine Schwester. In den Grundtonlagen der Musik wird in den allermeisten Genres der entscheidende Puls – die Impulse – gesetzt, um Rhythmus und Gangart klar zu definieren. Kontrabass und Perkussion, Schlagzeug und E-Bass liefern hier reichlich Energie und Kraft, um einen Song bzw. einen Orchestersatz perfekt „auf Kurs zu halten“ oder bei Bedarf auch „richtig nach vorn“ zu bringen. Hier fließt – insbesondere bei größeren Besetzungen – eine enorme Energie, welche die 110 tadellos und federnd bereitstellt. Sie zieht noch lockerer durch als die prinzipbedingt schlanker abgestimmte 108 und steigt spürbar tiefer in den Frequenzkeller. In Kombination mit kompetenter Elektronik wird kaum jemals der Wunsch nach „noch mehr“ aufkommen.
Für nicht wenige Audio-Experten gilt ein zehn Zoll durchmessendes Koaxialchassis als optimale Größe für einen akustisch besonders geschmeidigen Übergang zwischen Tiefmittel- und Hochtöner. Und die Live Act Audio Emotion Line 110 liefert ein besonders gutes Beispiel, diese These auch in der Praxis zu untermauern. Hinzu kommt, dass die „Zehner“ über einen nochmals deutlich gesteigerten Wirkungsgrad verfügt: Sechs Dezibel mehr Effizienz gegenüber der ohnehin schon spielfreudigen 108 bedeuten für den an die 110 angeschlossenen Verstärker, dass er hier für den gleichen Pegel nur ein Viertel der Leistung aufbringen muss. Oder mit der gleichen Leistung erheblich lauter spielen kann. Tatsächlich liegt der Wirkungsgrad der 110 mit stolzen 96 dB/W/m näher an den größeren Schwestern, als am gewiss nicht zurückhaltenden Nesthäkchen. Darüber hinaus ist die 110 auch noch deutlich höher belastbar: 350 Watt sind ein extrem beruhigender Wert, der in der Praxis wohl kaum jemals abgerufen wird. Und selbst dann bietet das zweitkleinste Modell noch reichlich Headroom – jenseits aller Vernunft.
Insgesamt darf die Live Act Audio EL 110 zwar schon noch als „vernünftig“ gelten. Bei Bedarf jedoch ist sie mühelos in der Lage, die üblichen audiophilen Limitierungen zu durchbrechen, hifi-typische Ketten zu sprengen. So beherrscht sie auch musikalische Spielarten, die von den allermeisten (möglicherweise sogar von allen) High-End-Mitbewerbern möglichst unauffällig ignoriert werden – Stichworte: Live-Erlebnis, Power, Dynamik. Der Besitzer einer „Zehner“ kann jedenfalls auch den gemeinsten Prüfungen locker entgegensehen. Die EL 110 wird sie meistern. Und danach ebenso meisterhaft „vernünftige Musik“ darbieten. Try this at home!

 

Live Act Audio Emotion Line LAS 110
Standlautsprecher
Funktionsprinzip: 2-Wege-Koaxiallautsprecher, Bassreflex
Nennimpedanz: 8 Ω
Wirkungsgrad: 96 dB/1W/1m
Besonderheiten: extrem resonanzarmes Sandwichgehäuse, Koaxial-Chassis, modulare Design-Elemente (Frontplatte, Bodenplatte, Hardware)
Ausführungen: Korpus Anthrazit lackiert, Frontplatte nach Wunsch, individuelle Lackierungen und exklusive Holzarten gegen Mehrpreis
Maße (B/H/T): 35/115/25 cm
Gewicht: 67 kg
Garantiezeit: 5 Jahre
Paarpreis: ab 15990 €

 

Live Act Audio GmbH
Burgsiedlung 1
87527 Sonthofen

Telefon 08321 6078900

www.live-act-audio.de

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.