Pioneer XDP-100R Digital Audio Player

Der klangverliebte Genussmensch verschmäht das schnöde Taschentelefon mit MP3-Glutamat und greift zu einem Digital Audio Player (DAP) wie dem Pioneer XDP-100R.

Dieser schicke Player mit der Abspiel-Lizenz für hochauflösende Audiodateien richtet sich an den Highender von heute, der den Bedienkomfort des Smartphones ebenso wenig missen möchte wie seine HiRes-Audiofiles. Folglich erfolgt die Bedienung im Wesentlichen über den großen, hochauflösenden Touchscreen mittels gelenkigem Drück- und Wischfinger. Im Gegensatz zur Mehrheit seiner Mitbewerber werkelt im XDP-100R die Vollversion des Android-Betriebssystems in der Version 1.1.5. Damit kann der Player fast alles, was die zeitgenössischen Taschenkommunikatoren so draufhaben – lediglich Telefonieren entfällt.

Rund 750 Euro kostet der XDP-100R, dafür hat er auch einiges zu bieten: Das Gehäuse ist aus einem Aluminumblock gefräst und macht einen robusten, sehr hochwertigen Eindruck. Wegen der Konzentration auf die Bedienung via Touchscreen kommt das kantige Designerstück mit wenigen Bedienelementen – dem Hauptschalter, einem Funktionstasten-Trio sowie dem Drehregler für die Lautstärke – aus. Sie sind alle bequem einhändig erreich- und bedienbar, den hochkonzentrierten Musikgenuss mit geschlossenen Augen haben die Schöpfer des Pioneer gewissermaßen eingebaut.
Der Kopfhöreranschluss mit seiner 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse ist praktischerweise auf der Gehäuseoberseite angebracht. Er lässt sich auch zum Line-Ausgang mit fixem Ausgangspegel umfunktionieren, sodass der XDP-100R einfach an Aktivlautsprecher via Adapterkabel anschließbar ist. Dafür empfiehlt es sich aber, den Überrollbügel, Fallschutz genannt, abzumontieren, sonst wird’s etwas eng.

Der Player spielt, wie es sich für einen dezidierten HiRes-Player gehört, alle gängigen Audioformate – unter anderem PCM bis 24 bit/384 kHz und DSD – ab. Außerdem ist der XDP-100R einer von wenigen Playern, die das noch junge Format MQA (Master Quality Authenticated) decodieren und in voller Auflösung abspielen können. Dazu dient die mächtige, vorinstallierte Pioneer Music App. Sie bietet alles, was von einer Player-Software zu erwarten ist: Direktzugriff auf die Audiodateien und deren Verwaltung sowie umfangreiche Einstellmöglichkeiten, beispielsweise drei digitale Tiefpassfilter unterschiedlicher Charakteristik und ein Jitterreduktionsfilter, das auf die Bandbreite der Phase-Lock-Loop-Schaltung wirkt. Obschon durchdacht und effektiv, sollte die Bandbreite beim WiFi-Streamen nicht zu eng eingestellt sein – sonst kommt es zu Aussetzern. Schließlich ist auch ein grafischer Equalizer mit 11 phasenlinearen FIR-Filtern zur Klangbearbeitung vorhanden – naja, wer’s braucht … Die D/A-Wandlung übernimmt mit dem Sabre ES9018K2M ein Top-Übersetzer für Mobilgeräte von ESS. Von ESS stammt auch der Kopfhörerverstärker, ein Sabre 9601.

So hochwertig die Zutaten, so edel auch der Klang des Pioneer: Einen wirkungsgradstarken Kopfhörer wie den Beyerdynamic T5p vorausgesetzt (für Hörer mit mäßigem Wirkungsgrad sind mehr Verstärkungsreserven wünschenswert), überzeugt der Player zunächst mit einer Raumdarstellung auf Oberklasseniveau. Vor allem Klassikproduktionen, tonmeisterlich in wohlklingenden Naturräumen aufgenommen, profitieren davon. Auch Impulsverhalten und Dynamik überzeugen: Die Notenkaskaden Al Di Meolas auf der DSD-Ausgabe von Friday Night In San Francisco kommen jedenfalls gestochen scharf und punktgenau. Allerhöchste Signaltreue ist die Sache des XDP-100R aber nicht: Eine gewisse Anhebung im Präsenzbereich lässt beispielsweise Zischlaute oder Bogenstriche etwas hervortreten. Dafür verweigert sich der Player löblicherweise jedweder Bassanschubserei, was nicht nur Gary Peacocks Kontrabasslinien auf dem formidablen Album Somewhere des Keith Jarrett Trios, sondern auch empfindsamen Highender-Ohren wohltut. Eben deswegen ist der Player eine Empfehlung für feinohrige Musikgenießer.

 

Pioneer XDP-100R
Digitaler Audioplayer
Preis: 750 €

Pioneer & Onkyo Europe GmbH, Zweigniederlassung Willich
Hanns-Martin-Schleyer-Straße 35
47877 Willich
Telefon 02154 91313-0, Hotline 06039 8009988

 

www.pioneer-audiovisual.de

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.