Audreal MS-3 – Mono-Röhrenendverstärker

Mit Röhrenendstufen ist es ein bisschen so wie mit Oldtimern: Sie schlucken ordentlich Saft, können ein wenig zickig sein und aktivieren im Hirn ihres Benutzers zuweilen ein überdurchschnittliches Verlangen nach einem Impulskauf gegen alle Regeln der Vernunft.

Wer sich als HiFi-Fan einen an und für sich bestens funktionierenden Gerätepark zusammengespart hat, der auf klassische Meriten wie klangliche Neutralität oder auch unkompliziertes, langfristiges Zusammenspiel hin optimiert ist, der lugt gelegentlich halt auch nach dem etwas besonderen Sound. Zwar bin ich meinem transistorisierten Allround-Vollverstärker seit Jahren treu – er spielte bisher mit jedem Zuspieler und jedem Lautsprecher harmonisch zusammen –, hin und wieder gelüstet es mich dann aber eben doch nach einer kleinen Affäre mit dem speziellen Röhrenklischee, eben den vielbeschworenen warmen, weichen Mitten, sanft verrundeten Höhen und einer richtig schön breiten Bühne.
Falls es Ihnen auch so geht und Sie dafür nicht gerade Unsummen ausgeben möchten, hier eine gute Nachricht: Für einen Paarpreis (!) von knapp 2000 Euro gibt’s die vom chinesischen Hersteller Xindak hergestellten Monoblöcke MS-3, die in Deutschland unter dem Handelsnamen Audreal vertrieben und betreut werden.
Was wird fürs Geld geboten? Eine sauber aufgebaute Röhrenschaltung, die an wichtigen Stellen mit erfreulich ordentlichen Bauteilen (z. B. Kondensatoren von Rubycon und WIMA) bestückt ist. Statt an einer kompromissbehafteten Autobias-„Schaltung“ darf hier an Trimmpotis Hand angelegt werden, wenn es um die korrekte Einstellung des Ruhestroms geht. Für Nicht-Elektrotechniker heißt es bei einem Röhrenwechsel zwar „ab in die Werkstatt“, doch glücklicherweise verfügt der Audiovertrieb Frank Koglin aus Duisburg über eine solche, wo derartige und ähnliche Servicearbeiten von kundiger Hand erledigt werden.


Aufbereitet wird das per Cinchbuchse eingehende Signal von zwei ECC83-Röhren im Verbund mit einer dicken 5ZP3-Gleichrichterröhre. Zwei pausbäckige KT88 kümmern sich um die Endverstärkung mit einer Ausgangsleistung von respektablen 60 Watt (allerdings auch bei einem Klirrfaktor von 3 Prozent bei Volllast). Doch ach – was sollen diese schnöden Zahlen! Denn die MS-3 machen einfach nur eines: großen Spaß! Nach dem Einschalten fahren sie mit einem zwei Sekunden langen gemütlichen Knistern hoch und sind dann im Leerlauf auch an wirkungsgradstarken Lautsprechern frei von Nebengeräuschen.
Dann empfiehlt es sich, einen gut abgehangenen Klassiker wie etwa Love Over Gold von den Dire Straits aufzulegen: ein Träumchen! Es folgt ein Vollbad in Musik, mit wuchtigen Standtoms, glasklaren Gitarren, herrlich gülden erklingenden Becken und einem sich stabil in der Bühnenmitte manifestierenden, naja, Gesang. Was an den Audreal-Monoblöcken erstaunt, ist ihre Fähigkeit, einen direkt ins Geschehen zu beamen. Schon nach den ersten Takten lässt der Hörer mit einem seligen Grinsen auf den Lippen die Fernbedienung sinken. Denn so ungefähr kann man sich die klangliche Entsprechung einer schönen Landpartie mit einem alten Mercedes Sechszylinder der Serie /8 vorstellen: Der Wagen liegt satt auf der Straße, hat deutlich mehr Reserven, als man denkt – und die Blicke der Passanten zeigen eine Mischung aus Wohlwollen und Neid.
Ganz klar: Die Monoblöcke von Audreal sind keine Studiogeräte. Gerade am oberen Frequenzende gibt es für den aufgerufenen Kurs woanders mehr Präsenz und Feinauflösung in den Höhen. Und eine von den MS-3 aufgezogene Bühne ist ein bisschen breiter, als es wohl realistisch wäre. Dafür stört sich der Hörer aber auch nicht an den grauenvoll synthetischen Streicher-Pizzicati im Titelsong des oben genannten Albums; über die MS-3 klingen sie nämlich schon fast wieder echt. Mein Tipp: Legen Sie sich ein Pärchen dieser wunderbaren Spaßmaschinen zu und gönnen Sie ihnen dann und wann eine kleine Ausfahrt am Wochenende. Vergnügen garantiert!

Audreal MS-3
Mono-Röhrenendverstärker

Paarpreis: 1990 €
Audiovertrieb Frank Koglin
Junkernstraße 5–7
47051 Duisburg
Telefon 0203 9346643

www.audreal.de

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.