Bang & Olufsen kündigt Zusammenarbeit mit Google für Google Cast an

 

Bang & Olufsen kündigt Zusammenarbeit mit Google an und integriert Google Cast* neu in das drahtlose All-in-One-Audiosystem BeoSound 35 sowie in die 2. Generation seines One-Touch-Audiosystems BeoSound Essence

Mit der WLAN-basierten Google Cast Technologie kann Musik von Streaming-Diensten wie Spotify**, Deezer und TuneIn direkt mit dem Netzwerklautsprecher BeoSound 35 oder über BeoSound Essence abgespielt werden. Durch einfaches Antippen von «Cast» auf der jeweiligen Music App des bevorzugten Streamingdienstes wird die Musik über das Bang & Olufsen Produkt abgespielt.

Bang & OlufsenMit Google Cast kann die Musik direkt aus der Cloud auf das Audiosystem gestreamt werden, ohne dass die Wiedergabe durch eingehende Nachrichten oder Anrufe auf dem Mobilgerät unterbrochen wird. Dadurch wird auch der Akku des Mobilgeräts geschont. Mit Google Cast™ wird die musikalische Unterhaltung zum Kinderspiel, da die Benutzerfreundlichkeit und die hervorragende Klangqualität für eine optimale Wiedergabe auf den Bang & Olufsen Produkten sorgen. Google Cast™ ist ab Ende Juni als Software-Push verfügbar und wird Bestandskunden direkt bereitgestellt. Zusätzlich zu Google Cast™ unterstützen Produkte von Bang & Olufsen auch Apple AirPlay, DLNA, Bluetooth und BeoLink Multiroom, man kann also aus verschiedenen Streaming-Technologien auswählen.

Bang & Olufsen

* Für Ländermärkte, in denen die Google Cast-Technologie verfügbar ist. Google Cast ist eine Handelsmarke von Google Inc.

** In Kürze erhältlich.

 

www.bangolufsen.com

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.