FIDELITY 26 – Liebe Leser,

die Zeit fliegt, das Vergnügen bleibt. Vier intensive Tage auf der HIGH END in München vergingen wie im Flug, die wichtigste HiFi-Messe der Welt ist jetzt schon etwas länger vorbei – wir sprechen aber noch immer jeden Tag darüber. Insbesondere die unglaublich tolle Mitarbeit der Social-Media-Generation am FIDELITY-Stand wirkt dauerhaft nach. Auch unsere gigantisch bebilderten Messeberichte im Netz sind beim dritten oder vierten Durchlauf noch ein Augenschmaus. Zudem werden etliche Highlights über die nächsten Ausgaben verteilt ausführlich im Heft auftauchen, das Thema „beste Musikwiedergabe“ ist ja nicht flüchtig, sondern beständig.
Beständig ist übrigens auch das Gemecker derjenigen, die gar nicht auf der Messe waren: zu teuer, zu groß, zu wenig publikumsfreundlich, zu „professionell“ … Quatsch! Die HIGH END wird auch in den kommenden Jahren die wichtigste Veranstaltung des Jahres für unsere Branche bleiben, und wer daran nicht selbst teilnimmt, sollte sich mit abfälligen Kommentaren zurückhalten. Das ist eine echte internationale Messe, Freunde, keine Kuschelveranstaltung mit Privatclub-Status. Da ist immer alles etwas teurer, etwas „professioneller“ und mit ordentlich Show drumherum. Dafür darf man dann auch fundiert meckern. Oder, wie in unserem Fall, gute Laune haben.

Gute Neuigkeiten gibt’s auch für Abonnenten der FIDELITY-Printausgabe: Jedes Heft ist ab sofort auch als E-Paper verfügbar – für nur 99 Cent pro Ausgabe! Abonnenten gehen dazu auf unserer Webseite www.fidelity-magazin.de und klicken im Shop auf „Abo exklusiv für Print-Abonnenten“.

Ob auf Papier oder Bildschirm: Viel Vergnügen mit Ihrer FIDELITY!

Ihr

Cai Brockmann

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.