My Sonic Lab – State-of-the-Art-Tonabnehmer aus Japan

 

Zum 35-jährigen Firmenjubiläum von Expolinear am 01.03.2016 haben wir ein weiteres Highlight in unser Vertriebsprogramm für Deutschland aufgenommen – die renommierten Tonabnehmerprodukte des japanischen High End Herstellers My Sonic Lab.

Diese einzigartigen Systeme im gehobenen Preis-/Qualitätsverhältnis bieten dem Kunden eine obere Abrundung unseres Shelter Japan Tonabnehmerprogramms. My Sonic Lab ist ein japanischer High End Hersteller, der seit vielen Jahren auf allerhöchstem Niveau MC-Tonabnehmer produziert, die weltweit vertrieben werden.
Der Firmengründer Herr Yoshio Matsudaira San blickt auf eine jahrzehntelange Tätigkeit als Entwickler für renommierte Top-Tonabnehmerprodukte des Weltmarktes zurück.  So soll er unter anderem für die Tokio Sound Corporation, Supex, Audio Craft, Luxman, Miyabi, Koetsu usw. entwickelt haben. Seine dadurch gesammelten Erfahrungen flossen in die Kreation der einzigartigen State of the Art Tonabnehmer von My Sonic Lab ein.
Die hochspezialisierte Fertigung der Spulenkörper und des Magneten (Spulenkernmaterial SH-µX) sowie der äußerst geringe Innenwiderstand führen zu einem extrem natürlichen und entspannten Klangbild dieser Tonabnehmerfamilie.

Der Kunde kann zwischen sechs verschiedenen Modellen wählen, davon ein Mono-Tonabnehmer. Der Verkaufspreisbereich liegt zwischen 3800 Euro bis 7500 Euro für das Spitzenmodell Signature Platinum.
Als Zubehör bietet My Sonic Lab zwei passive Übertrager für MC-Systeme (davon eine XLR-Version!), passende Headshells sowie anwendungsspezifisch optimierte Tonkopfkabel und Spezialschrauben.

Die My Sonic Lab Tonabnehmer sind für mittelschwere und schwere Tonarme hervorragend geeignet.

 

www.expolinear.de

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.