Rockidelity Review: Gamma Ray – Empire Of The Undead

 

Gamma Ray Empire of the Undead

Gamma Ray – Empire Of The Undead
Label: earMUSIC/Edel
Format: CD, Vinyl, limit. CD mit Bonus DVD, Boxset

Hätten Gamma Ray ein Totemtier, es wäre der Phönix. Denn Steherqualitäten haben die Hamburger jüngst bewiesen: Ein ganzes Jahr Arbeit hatten die Vier in ihr neues Album gesteckt, als sie ausgerechnet während eines Südamerika-Trips die Nachricht erreichte, dass ihr Studio abgebrannt sei. Glück im Unglück: Die Tapes des fast fertigen Albums konnten gerettet werden. Die Band beendete die Produktion in neuen Räumen und liefert nun mit Empire Of The Undead ein Powermetal-Album ab, das in puncto Songwriting und Soundfragen keine Wünsche offen lässt. Schon während der ersten Sekunden des Intros vom Opener „Avalon“ wähnt man sich mitten im Geschehen: Glasklar rauscht das Wasser um die Ufer der mythischen Insel, bevor Gitarre und Stimme den Prolog sprechen, eingebettet in einen Sound für High-End-Rocker. Die nachfolgende majestätische Midtempo-Hymne ist in neuneinhalb Minuten kaum an Dichte und Atmosphäre zu übertreffen. Messerscharf schneidet Kai Hansens Gesang durch die Nebel von Avalon, während die Instrumentierung die Richtung für das gesamte Album vorgibt: Erneut macht die Band keinen Hehl aus ihren musikalischen Inspirationsquellen, wenn sich Iron-Maiden-Riffs und Judas-Priest-Strukturen die Klinke in die Hand geben – ein roter Faden, der sich durch das gesamte Album zieht. Doch wer sich mit triumphalen Powermetal-Blaupausen wie „Hellbent“ in die Ewigkeit einschreibt, der braucht seine Wurzeln nicht zu verleugnen. Mit Empire Of The Undead präsentieren sich Gamma Ray vitaler denn je. Für Selbstmitleid bleibt keine Zeit!

 

Dieser Beitrag erschien ursprünglich in FIDELITY Nr. 13 (3/2014)

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.