Lautsprecher & mehr – Der guten Dinge

Der Manufakturgedanke ist hörbar – und er hat sich in Keramik und Edelstahl materialisiert

Wolfgang Kühn ist Chef seiner eigenen kleinen Manufaktur namens “Lautsprecher und mehr” und liebt seinen Job. Der gelernte Radio- und Fernsehtechniker und Diplom-Ingenieur für Nachrichtentechnik wirkt zugleich tiefenentspannt und aufmerksam. Wir haben ihn zu uns in die Redaktion bestellt, damit er sein ziemlich einzigartiges Kugel-Set aus Satelliten und Subwoofer im FIDELITY-Hörraum aufbaut und einmisst. Dieser Service gehört gewissermaßen zu den originellen Kugellautsprechern dazu.
Die extrem robusten und fein bestückten Kugeln sind ja nur der Ausgangspunkt für eine höchst individuelle Betreuung durch den Chef – ganz im Sinne einer Manufaktur. Wolfgang Kühn kümmert sich um seine Kundschaft am liebsten nach dem Motto: Sage mir, was du möchtest oder suchst, und ich biete dir eine maßgeschneiderte Lösung an, die es sonst nirgendwo gibt. Im konkreten Fall wollen wir „einfach nur gut Musik hören“ und überlassen die Auswahl der „richtigen“ Komponenten dem Mann aus der Nähe des Chiemsees, der übrigens auch ein großes Faible für historische Radios aus der „guten alten Zeit“ hat.

Die Keramikkugeln wiederum sind Bausteine eines modularen Audio-Systems, das praktisch beliebige Kombinationen zwischen „2.0“ (zwei Satelliten, null Woofer – für sehr schlankes Stereo) und vielleicht „9.4“ (neun Satelliten und vier Woofer für ein Monsterheimkino beispielweise) erlaubt. Bei uns rückt Wolfgang Kühn schlauerweise mit „2.2“, also mit zwei Subwoofern an, die er über ein externes Bassmodul an die Positionen im Raum anpasst, korrigiert und über einen kräftigen Mehrkanal-Verstärker mit Power versorgt. So kann er vor Ort verschiedene Möglich-keiten der Ansteuerung ausprobieren, denn es wären – logisch, weil flexibel und modular – ja auch ganz andere Lösungen denkbar. Ehrlich gesagt bin ich froh, diesmal nichts mit der Verka-belung zu tun zu haben – und entspreche damit dem „typischen Kunden“, der nach der Beratung einfach nur ein spielfertiges Sys-tem übernehmen möchte. In der Zwischenzeit bestaune ich die ausgezeichnete Verarbeitungsqualität des aufwendig gefertigten Ensembles. Neben der handschmeichlerischen, extrem widerstandsfähigen Keramik, die Kühn gemeinsam mit einem Keramik-Ingenieur aus der Region entwickelt und perfektioniert hat und die in den unglaublichsten Ausführungen lieferbar ist, setzt er auf Edelstahl und maßgefertigtes Multiplexholz, etwa für die perfekte Einpassung der Treiber in die resonanza men Gehäuse. Die verwendeten Chassis stammen adäquaterweise aus den obersten Serien renommierter Zulieferer und fügen sich – die Installation ist mittlerweile abgeschlossen, der Chef zufrieden – auch akustisch zu einem harmonischen Ganzen zusammen. Beim anschließenden Hören mit dem komplett installierten und eingemessenen System offenbart sich ein wunderbar offenes, gelöstes, im besten Sinne un-spektakuläres Klangbild. Nach ein paar Tagen können wir aber doch nicht länger widerstehen und drehen die schweren Woofer-Kugeln in ihren Stativen, sodass die ursprünglich nach vorn gerichteten Basstreiber nun nach unten strahlen („Downfi re“-Prinzip). Ja, das sieht noch besser aus, es klingt aber auch anders. Ein Anruf beim Chef würde wohl genügen, um einen prompten Individual-Service zu aktivieren. Wir aber sind brav, drehen die Kugeln zurück und genießen wie geplant.

 

Lautsprecher & mehr Keramik Sat / Keramik Sub
Satelliten-Subwoofer-Kombination

Prinzip: Satelliten-Lautsprecher mit Subwoofer‚ Bassreflex
Nennimpedanz: Sat/Sub: 4 Ω/8 Ω
Bestückung: 2 x 10-cm-Tiefmitteltöner mit Titanmembran‚ 20-mm-Textilkalotte‚ Sub: 25-cm-Tieftöner
Besonderheiten: diverse Aktivierungslösungen‚ Einmess-Service
Ausführungen: Kugelgehäuse aus Keramik‚ Farbe individuell nach Kundenwunsch oder Muster; Edelstahl‚ Multiplexholz
Maße: Sat (B/H/T): ca. 24/115/24 cm
Maße: Sub (Ø/H): ca. 45/65 cm
Gewicht: Sat/Sub: 18/40 kg

 

www.lautsprecherundmehr.de

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.