Audiodata kündigt nächste Lautsprecher-Serie an

„The Original Sound of Music“ – unter diesem Motto präsentierte die Audiodata Lautsprecher GmbH mit Sitz in Salzburg Mitte Mai auf der Hi-FI-Fachmesse HIGH-END in München ihren langerwarteten ersten Premium-Lautsprecher MASTER ONE.

Die erste grundliegende Neuentwicklung seit dem Relaunch der traditionsreichen Klangschmiede vor rund einem Jahr ist der Auftakt eines neuen Produkt-Zyklus, die aufgrund des enorm positiven Feedbacks nun konsequent fortgesetzt wird. Mit dem Rückenwind von über 1000 begeisterten Besuchern im Audiodata-Messeraum sowie dem überwältigenden Medien-Echo zahlreicher internationaler Fachmedien kündigt das Unternehmen rund um CEO Hannes Palfinger und Entwicklungschef Franz Stöger eine weitere, innovative Lautsprecher-Serie an: die AUDIO ART-Serie.
Über 1000 beeindruckte Gäste im Messe-Raum von Audiodata – darunter auch zahlreiche „Wiederholungstäter“ – sowie die renommiertesten Hi-FI-journalisten waren sich in einem Punkt einig: Die neue MASTER ONE von Audiodata war der heimliche Star der HI-FI-Fachmesse HIGH-END, die Mitte Mai in München über die Bühne ging. Ob „The Absolute Sound“, „Fair Audio“ oder „The Audio Traveler“ – all diese angesehenen, internationalen Fachmedien überschlugen sich in ihrem Lob über die neue MASTER ONE.
Ein kleines Stück Salzburg in München
Angesichts der tollen Rückmeldungen und des unglaublichen Ansturms während der Messe kann unser Fazit zur HIGH-END nur positiv ausfallen“, so Hannes Palfinger, CEO der Audiodata Lautsprecher GmbH. „Mit unserem Auftritt haben wir ein Stück Salzburg mit nach München gebracht und für ein wenig frischen Wind gesorgt.“
Auch Franz Stöger, Audiodata-Entwicklungschef und gemeinsam mit Peter Schippers „Vater“ der neuen MASTER ONE“, war mit der Premiere seines „Babys“ vollauf zufrieden: „Es ist uns offenbar gelungen, die gesamte musikalische Bandbreite unserer Besucher zu deren Begeisterung abzudecken. Die MASTER ONE hat einen fulminanten Einstand gefeiert und hat mit ihrer Performance einiges Aufsehen in der Szene verursacht.“
AUDIO ART 1 bis 3 als nächster logischer Schritt
Nach der erfolgreichen Premiere des neuen Premium-Lautsprechers kündigt Audiodata nun die Entwicklung einer völlig neuen Lautsprecher-Serie im gemäßigten Preissegment an: Spätestens im 1. Quartal 2016 wird das Salzburger Unternehmen die AUDIO ART-Serie – bestehend aus insgesamt drei unterschiedlichen Lautsprechern – vorstellen. „Mit der neuen AUDIO ART-Serie erfüllen wir den vielfachen Wunsch der Audiodata-Fangemeinde nach einer innovativen Lautsprecher-Serie im Stile der MASTER ONE – jedoch im etwas niedrigeren Preisniveau“, so Hannes Palfinger. Die Vorstellung der Modelle MASTER TWO und MASTER THREE erfolgt im weiteren Verlauf des Jahres 2016.
Premium-Technik, hochwertige Materialien, eigenständiges Design
Die Spitze bildet die teilaktive AUDIO ART 1, die passiv geregelte AUDIO ART 2 sowie die etwas kleinere AUDIO ART 3. Alle drei Lautsprecher werden technische Highlights aus der jüngsten Entwicklung der MASTER ONE und eine im mittleren Preissegment bis dato noch nicht gesehene Materialqualität zeigen. Das eigenständige Design der Serie wird durch die Möglichkeit einer farblichen Individualisierung noch zusätzlich unterstützt.

 

Mehr Informationen unter www.audiodata.com

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.