Röhren – Der ewige Glaubenskrieg

Röhren klingen warm und mittenbetont, Transistoren kalt und hart – möchten Sie das gerne lesen?
Wir müssen Sie enttäuschen. Es gibt heute (!) Röhrenverstärker, die wie Röhrenverstärker klingen, Transistorverstärker, die wie Transistorverstärker klingen, aber auch Transistorverstärker, die wie Röhrenverstärker klingen und Röhrenverstärker, die wie Transistorverstärker klingen.
Warum? Weil der Klang eines Verstärkers auch vom Schaltungskonzept sowie den verwendeten Röhren bzw. Transistoren abhängt. Und weil es – Heiland Sack! – auch noch Hybridverstärker gibt.
Da dies eine sinnstiftende Tippsammlung und kein verwirrendes Textkonvolut sein soll, geben wir Ihnen den folgenden, vielleicht etwas unkonventionellen Rat:
Befreien Sie sich von Arche- und Stereotypen sowie von nostalgischen Klangidealen und seien Sie ehrlich: Wollen Sie einen Röhrenverstärker wegen des Klangs kaufen – oder weil die orange glimmenden Röhren einfach so rattenscharf aussehen und den Nachbar neidisch machen?
Natürlich gibt es bei Röhren- und Transistor-Amps „typische“ Vertreter, die das ihnen jeweils zugeschriebene Klangbild recht überzeugend repräsentieren. Das wiederum kommt jedoch auch nur mit dem passenden Lautsprecher vollends zum Ausdruck. Wenn Sie also wirklich wissen wollen, was denn der feine Unterschied zwischen Röhre und Transistor ist, dann machen Sie sich die Mühe und vergleichen Sie – zum Beispiel bei einem Fachhändler – mal die beiden Klangextreme „Single-Ended-Triode an einem Breitbänder“ kontra „Transistorbolide an dynamischem Standlautsprecher“.
Danach wissen Sie, welche klangliche Bandbreite so möglich ist (und die ist riesig, glauben Sie uns). Sie wissen aber auch, dass beide Verstärkerarten tatsächlich gewisse Meriten und Limitierungen mit sich bringen. Und dann können Sie sich in aller Ruhe an den Amp Ihres Vertrauens herantasten. Gehen Sie auf Entdeckungsreise!

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.