Britischer Kabelspezialist QED bietet vier seiner Erfolgs-Lautsprecherkabel jetzt auch als Komplettsets mit AirLoc-Bananensteckern an

Die englische Firma QED gehört nicht nur zu den technologisch qualifiziertesten Kabelherstellern der Welt – sie weiß auch genau, was sich engagierte HiFi-Fans wünschen. Denn nachdem die Briten in den vergangenen Jahren klangmindernden physikalischen Phänomenen bereits mit im eigenen Haus entwickelten Technologien erfolgreich den Garaus machten, bieten sie nun erstmals in ihrer 40jährigen Geschichte eine praktische und preiswerte Lösung an, sich die klanglichen Vorteile ihrer Produkte mit fertig konfektionierten Lautsprecherkabeln ins eigene Wohnzimmer zu holen.
War es bislang erforderlich, die schon oftmals top-gestesteten und mit zahlreichen Awards ausgezeichneten QED-Kabel beim Fachhändler in präziser und manchmal zeitraubender Handarbeit mit den passenden Steckern versehen zu lassen, können HiFi-Fans ihr Audiosystem mit den neuen, bereits ab Werk vorkonfektionierten QED-Lautsprecherkabeln nun im Handumdrehen und ohne aufwändige Vorbereitungen in Betrieb nehmen. Diese vier Lautsprecherkabel sind ab sofort jeweils in zwei oder drei Meter Länge fertig mit den hochwertigen QED Airloc Forté Bananensteckern konfektioniert lieferbar:
• Das QED Performance XTC, ein hochwertiges Kupferkabel mit einem Querschnitt von 1,5 mm2 und X-Tube-Technologie. Diese eliminiert dank eines Polyethylen-Röhrchens im Zentrum des Kabels den Skineffekt, dem konventionelle Kabel großen Querschnitts ausgeliefert sind, und reduziert zudem die sonst bei solchen Kabelquerschnitten gemessene Selbstinduktion um die Hälfte. Das hörbare Resultat ist ein geradliniger Frequenzverlauf über das gesamte Hörspektrum
• Das QED Performance Ruby Anniversary Evolution ist ebenfalls ein Lautsprecherkabel aus reinstem Kupfer, hat aber einen Querschnitt von 3,0 mm2. Bei diesem Kabel bleibt dank der Aircore- Technologie – hier sorgen mehrere gebündelte, separat isolierte Kerne für einen deutlich reduzierten Skineffekt – ein großer Leiterquerschnitt gewahrt. Durch die Anordnung der Leiter um einen zentralen Kern aus Polyethylen wird zudem die Selbstinduktion um etwa 50 % reduziert.
• Das 1,5 mm2 starke QED Reference Silver Anniversary XT verfügt über ein einzigartiges Geflecht aus drei, jeweils aus versilbertem sauerstofffreien Kupfer bestehenden Litzen. Die X-Tube-Technologie gewährleistet eine optimale Signalübertragung
• Beim Top-Modell unter den neuen Kabel-Bundles kommt das QED Signature Revelation zum Einsatz. Der kleine Bruder des QED-Kabel-Flaggschiffs Signature Genesis Silver Spiral hat einen Querschnitt von 1,5 mm2, in dem per Aircore-Technologie zehn versilberte Kupferleiter untergebracht sind.
Alle neuen QED-Fertigkabel sind mit den überaus hochwertigen, aus einer 24-Karat-vergoldeten Kupfer- Messing-Legierung bestehenden Bananensteckern QED Airloc Forté ausgestattet. Die spezielle AirLoc- Crimptechnik, die exklusiv bei QED und autorisierten QED-Fachhändlern zum Einsatz kommt, ermöglicht es, Kabel und Stecker mit einem Druck von 600 kg pro Quadratzentimeter zusammenzupressen. So ist im Gegensatz zu konventionellen Schraubklemmen, bei denen unter dem Mikroskop erkennbar ist, wie die raue Oberfläche eines typischen Kupferstrangs den elektrischen Kontakt nur über ein paar wenige Berührungspunkte herstellen kann, ein optimaler Kontakt gewährleistet. Hinzu kommt, dass die Metalloberflächen zwischen den einzelnen Kupferadern nicht mehr oxidieren können. Die neuen vorkonfektionierten QED Lautsprecherkabel gewährleisten somit nicht nur ein exzellentes Klangerlebnis, dank ihrer High Tech-Merkmale begleiten sie den ambitionierten HiFi-Fan ein Leben lang.

www.idc-klaassen.com

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.