"Verlinkung" als Standard: "Moderne HiFi-Anlagen stehen nicht mehr alleine da. Neue Zielgruppen machen sich auf. Die Art und Weise wann, wo und wie Musik konsumiert wird, wandelt sich bei der jungen Generation!", erklärt Tobias Tritschler, Marketingleiter der in-akustik GmbH die Wünsche ihrer anspruchvollen Kunden. "Die Stereoanlage ist nicht mehr die einzige Quelle, um heute Musik und Klang zu genießen. Inzwischen verfügen wir alle über Smartphone, Tablet-PC oder Laptop sowie iPhone und iPad, permanent sprudelnde – und vor allem immer kleinere – Quellen für qualitativ immer besseren Sound. Trotzdem wollen wir nicht auf den überlegenen Klangoutput unserer zentralen Anlagen verzichten – aber bitte ohne Kabelsalat!"
Der Premium Bluetooth Receiver von in-akustik ist laut Tobias Tritschler "die genial einfache Lösung schlechthin": "Fast alle bluetooth-fähigen Geräte können Sie unabhängig von Marke und verwendetem Standard drahtlos mit Ihrem HiFi-System vernetzen. Lästiges Hin-und-her-Überspielen entfällt völlig. Alle Klangträger sind gleichberechtigt. Genießen Sie von nun an auch alle auf mobiler Peripherie gespeicherte Musik in CD-Qualität zu Hause – dank der speziellen aptX Technologie auch in erstklassiger CD-Qualität."

LP als neues digitales Klangerlebnis
Gewiss: Neue LPs aus reinem 180 Gramm-Virgin Vinyl haben sich inzwischen wieder einen Nischenmarkt zurückerobert. Nicht nur eingefleischte Liebhaber audiophiler Musik, für die die "Scheibe" sowieso seit jeher das Medium der (Klang)-Wahl bedeutet, schwören auf ihre Langspielplatten. Auch viele HiFi-Fans verfügen noch über oft heiß geliebte Sammlungen mit den alten pechschwarzen Tonträgern im 17, 25 und 30 cm-Format. Neuere HiFi-Anlagen sind auf den Anschluss von Plattenspielern aber nicht mehr eingerichtet. Welcher – auch hochwertige – Verstärker verfügt heute noch über eine "Phono-Wahltaste"?
Der neue Premium Phono-Vorverstärker von in-akustik schafft hier Abhilfe. Er ermöglicht den direkten Anschluss eines Plattenspielers an die HiFi-Anlage und erlaubt in Verbindung mit einem PC sogar die komfortable Digitalisierung der eigenen Plattensammlung.
Auch die fast schon vom Markt verschwundenen Kassetten können so komfortabel und kinderleicht auf aktuelle digitale Tonträger übertragen werden. "Und damit sind wir wieder bei der neuen Peripherie und genießen Musik nostalgisch, jetzt aber in bester digitaler Klangqualität -auch auf dem iPod oder Smartphone! Wer denkt da nicht an die ersten Partys oder Kassettenrecorder-Zeiten zurück?" erinnert sich Tobias Tritschler.

Wettkampf der Systeme – und wie man den Sieg erringt
Das Problem stellt sich immer wieder aufs Neue: Wie verbinde ich mobile digitale Geräte mit großen, oft mit viel Liebe zum Detail und für die eigenen Augen und Ohren optimierten und – zugegebenermaßen – kapitalintensiven HiFi- bzw. Smart-TV-Anlagen? An moderne TV-Geräte wird zur digitalen Übertragung von Bild und Ton ein HDMI-Kabel angeschlossen, während Smartphones und Tablets über einen Micro-USB-Anschluss verfügen. Dass sich alle Hersteller auf einen einzigen Standard einigen, wird wohl für lange Zeit Illusion bleiben – ganz abgesehen von der technischen Machbarkeit – so dachte man lange.
in-akustik GmbH präsentiert dafür jetzt eine einfache und komfortable Lösung: Wer HD-Videos von Mobil-Geräten auf einem HDTV-Fernsehschirm betrachten möchte, greift am besten auf den neuen Premium MHL / HDMI Adapter (RCP) zurück. Drei "Große" auf dem Markt, Nokia, Toshiba und Silicon Image haben sich nämlich doch auf einen neuen Standard "Mobile High Definition Link"(MHL) geeinigt. Der MHL-Adapter überträgt Bild und Ton der Mobilgeräte auf Fernsehschirme, und zwar in HD-Qualität.
Komfort pur: Mit der Fernbedienung des TV-Geräts kann man die Wiedergabe des mobilen Zuspielers ganz bequem steuern. Sogar an lange Filmabende wurde gedacht: Anstatt den Akku des Handys oder Tablet-PCs zu belasten, erfolgt die Stromzufuhr über ein Netzteil, das über eine zusätzliche USB-Buchse angeschlossen werden kann.

www.in-akustik.com
Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.