Anfang Februar ist es nun endlich so weit. Wilson Audios neueste Kreation, die Alexia, erreicht den deutschen Markt. Mit einer großen Präsentation am 1. und 2. Februar 2013 bei Raum Ton Kunst in Frankfurt wird Wilson Audios Alexia erstmals in Deutschland vorgestellt. Es kommt aber noch besser. Diese Premiere ist nicht nur die Deutschland-, sondern die sogar die Europapremiere der neuen Alexia. Eine Gelegenheit, die Sie sich nicht nehmen lassen sollten!

Alexia ist ein Konzept, das zunächst an bereits bestehende Lautsprecher von Wilson Audio erinnert. Man könnte verleitet sein, Alexia für ein weiteres Derivat aus der langen Watt/Puppy Tradition, wie beispielsweise der Sasha, oder aber der Sophia zu halten. Das ist aber nicht richtig. Alexia ist vielmehr ein Konzept, das sich viel stärker an den Top-Referenzen wie der Alexandria, oder aber der Maxx orientiert. Wie bei den Über-Referenzen werden in der Bass Sektion unterschiedliche Basschassis eingesetzt. Der Mittel- Hochtonaufsatz ist zum Zwecke eines optimalen Laufzeitausglecihs beweglich gehalten und auch der Hochtöner kann, wie bei den noch größeren Modellen, in der Laufzeit angepasst werden. Damit ist es möglich, anders als bei vielen anderen Lautspechern, ein optimales Zeitverhalten für jeden gewünschten Sitzplatz zu erreichen.

FIDELITY wird einige Tage vor der große offiziellen Europapremiere gelegenheit haben, sich mit der Alexia ein erstes mal auseinander zu setzen. Cai Brockmann und Roland Kraft werden ihre deutlich spürbare Neugierde endlich stillen können und zeitnah und reich bebildert von ihren ersten Eindrücken berichten.

Einen umfangreichen Bericht über Wilson Audios Alexia wird es in FIDELITY geben.

www.audio.components.de

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.