Eugen Stöckl †

English
(Google Translate)

Eugen Stöckl war ein Analogtechnik-Begeisterter durch und durch. Viele Jahre war der Zweimeter-Mann für Ortofon im Deutschland-Vertrieb tätig. In der jüngeren Vergangenheit war Stöckl in seiner Manufaktur H&S vor allem mit der Entwicklung edelster High-End-Verstärker beschäftigt, während er sich unter dem Dach der „Cartridge Clinic“ vor allem um feine Tonabnehmer, Tonarme und analoge Maßanfertigungen kümmerte.
Wie FIDELITY erst jetzt erfahren hat, ist Eugen Stöckl am 19. August 2012 plötzlich und unerwartet verstorben. Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie. Die Analogszene trauert um einen ihrer ambitioniertesten Vertreter.

Werbung
Werbung
Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Melde Dich für unseren Newsletter an

Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.

Weitere Beiträge
Jarre Technologies? Da war doch … genau: Jean-Michel Jarre! Der Klangtüftler feierte Ende der 70er Jahre seinen großen Durchbruch mit dem Elektroalbum Oxygène.
Jarre Technologies Soundskulpturen