Praktisch parallel zur HIGH END 2012 im MOC fand in diesem Jahr vom 03. bis 05. Mai im Münchener Marriott Hotel die HIFIDELUXE statt; lediglich der Sonntag war hier nicht "besetzt". Im vergangenen Jahr war sie offenbar aus organisatorischen Gründen ausgefallen, doch 2012 stellte sie wieder eine willkommene, kleine Abwechslung zur umtriebigen, internationalen Show im MOC dar.
Die HIFIDELUXE steht in der Tradition klassischer Hotelmessen, bietet also durchaus kuscheliges Ambiente und annähernd wohnraumähnliche Akustik, lockt zum Verweilen und ausgiebigem Probehören ein. Die Öffnungszeiten der HIFIDELUXE waren gegenüber der HIGH END um zwei Stunden "nach hinten" verschoben, und auch der angekündigte Shuttle-Bus von und zur HIGH END fuhr regelmäßig, soll jedoch, so war zu vernehmen, in hartnäckiger Art und Weise an der Zufahrt des MOC-Geländes gehindert worden sein – sehr uncool, da wünschen wir uns doch ein wenig mehr Gelassenheit seitens der HIGH END.
Sei’s drum: Wer aus hifidelen Gründen länger als einen Tag in München zu Besuch war, sollte sich den kleinen Ausflug ins Marriott-Hotel gegönnt haben. Nachfolgend ein paar Eindrücke des FIDELITY-Teams.

Die angezeigten Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Evaluierung. Abweichungen hierzu sind möglich.
Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie Informationen rund um das FIDELITY Magazin, exklusive Spezialangebote, Gewinnspiele, neue Features sowie Angebote unserer Partner.